Schäm Dich Angela Merkel, Du hast das Volk verraten

Denn eines jeden Wege liegen offen vor dem Herrn

Bildquelle: flickr.com Urheberrecht: samchills - (CC BY 2.0)

Schämen Sie sich wenigstens ein bisschen, Frau Merkel? Wissen Sie, dass Sie mittlerweile von einem Großteil der Bevölkerung Deutschlands verachtet werden und von nicht wenigen sogar gehasst? Dabei hätten Sie als erste Frau in der Position Bundeskanzler so viele Chancen gehabt, Deutschland einen bis mehrere große Dienste zu erweisen. So haben Sie in den letzten Jahren Deutschland und den Deutschen sowie den Frauen speziell einen Bärendienst nach dem anderen erwiesen.

Rainer Hill

Seit Bestehen der Bundesrepublik 1949 sind Sie die erste Frau, die diesen Posten bekleidet. Ein Zeichen für viele Frauen, dass sich Engagement und Ausdauer bezahlt machen und Frauen sogar bis ins höchste innerdeutsche Amt vordringen können. Tja, vergeigt.

Als erste Frau, nach so vielen Männern als Bundeskanzler, hätten Sie der Welt beweisen können, dass Frauen in Sachen Politik, Frieden und Diplomatie den Männern in nichts nachstehen.

Und was machen Sie? Sie drangsalieren, drohen und erpressen andere Politiker im In- und Ausland, richten mit Ihrer „Politik“ andere Länder zugrunde und verraten das eigene Volk zugunsten von Wirtschaftsinteressen und den Allmachtsfantasien der USA.

Sie lassen sich von den USA vorschreiben, was Sie, als deutsche Bundeskanzlerin, zu tun, zu lassen und zu sagen haben. Mit Ihrer Genehmigung werden Waffen an Terroristen und menschenrechtsverletzende Staaten verkauft, und Sie küssen denen auch noch den Ars.., äh die Hand. Nicht, dass Ihre Vorgänger in den letzten Jahren nicht ähnlich gehandelt haben, aber Sie hätten das Ruder herumreißen können, und das, was Sie in den acht Jahren Ihrer bisherigen Amtszeit als Arbeit abgeliefert haben, kann man nur als Hochverrat bezeichnen. Hochverrat am deutschen Volk, Hochverrat an Deutschland, und Hochverrat an der Zukunft unserer Kinder.

Ja, auch an der Zukunft unserer Kinder. Schade, dass Sie keine eigenen Kinder haben, sonst hätten Sie vielleicht anders gehandelt. Denn was Sie aktuell mit Ihrer Flüchtlingspolitik unserem Land und dem deutschen Volk antun, das kann auf Jahrzehnte kein Mensch mit normalen Mitteln so schnell wieder gutmachen.

Hören Sie auf, uns Deutschen etwas von Demografie zu erzählen und dass wir Zuwanderung von außen benötigen, damit die Renten weder sicher werden und eine „Überalterung“ abgewendet werden kann. Ihre Vorgänger Kohl und Schröder haben mit dieser Lüge angefangen und gleichzeitig die deutsche Familie zerstört, und Sie setzen das nicht nur fort, sondern forcieren dieses Trauerspiel auch noch, indem Sie fremden Kulturen und dem mit dem christlichen Abendland inkompatiblen Islam Tür und Tor geöffnet haben. Sie hätten ja auch mal eine vernünftige Familienpolitik machen können. Familien stärken und fördern können, aber nein, stattdessen proklamieren Sie „Der Islam gehört zu Deutschland“.

Falls Sie es vergessen haben, die offizielle Bedeutung für CDU heißt „Christliche Demokratische Union“. So, und nun treten Sie einmal neben sich und betrachten einfach mal das, wofür die CDU einmal stand, mit dem, was Sie, die Kanzlerin, in den ganzen Jahren Ihrer Amtszeit tatsächlich fabriziert haben. Das nennt man Selbstreflexion!

Natürlich ist es Christenpflicht, sich um Flüchtlinge zu kümmern und diesen unter Umständen Asyl zu gewähren, von Selbstauflösung steht aber nichts in den Regeln für die Christenheit. Schauen Sie sich auch einmal an, was das für angebliche Flüchtlinge sind, die hier mittlerweile zu Hunderttausenden (bis April d. J. waren es offiziell schon wieder 200.000) in unser Land einfallen.

Demokratisch lehnen Sie, Frau Dr. Merkel, ja auch ab. Damit befinden Sie sich in guter, oder besser gesagt, in „guter Gesellschaft“ all jener, die echte Demokratie ablehnen.

Kennen Sie den Artikel 20 des Grundgesetzes? Natürlich kennen Sie den. Da steht im ersten Absatz:

„Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.“

Dafür wurden Sie von den Abgeordneten zur Landesverwalterin ernannt, und Sie haben einen Eid darauf geschworen, Schaden vom deutschen Volke abzuwenden. Nur, das, was Sie machen, ist das genaue Gegenteil: Sie fügen dem deutschen Volk Schaden zu, damit sind Sie nicht nur eidbrüchig, sondern auch noch straffällig. In Anbetracht der Tatsache, dass Deutschland offiziell immer noch keinen Friedensvertrag mit den Siegermächten hat (der 2+4-Vertrag ist KEIN Friedensvertrag), herrscht immer noch Waffenstillstand, also Krieg. Somit wären Sie des Hochverrats anzuklagen. Welche Konsequenzen das nach sich zieht, können Sie sich gerne von Frau von der Leyen oder den Generälen der Bundeswehr erläutern lassen.

Wie eingangs erwähnt, sind Sie in Ihrer „Achtung“ beim deutschen Volk deutlich gesunken. Es ist Ihr Glück, dass der Deutsche ein sehr duldsamer Zeitgenosse ist. Schauen Sie nach Frankreich, Italien, Griechenland und Spanien: Da geht es mittlerweile nicht mehr halb so ruhig zu, wie hierzulande. Das liegt natürlich daran, dass viele Deutsche nicht nur Angst vor Arbeitsplatzverlust haben, sondern über die Jahre hinaus verlernt haben, für sich selber einzustehen. Das muss aber nicht so bleiben, Frau Dr. Merkel! Auch wenn die deutschen Medien hier alles verharmlosen und entsprechende Berichte und Meinungen unterdrücken, die Nachrichten von Unruhen in unseren Nachbarländern brechen sich Bahn, und irgendwann wird sich auch das deutsche Volk besinnen – und dann Gnade Ihnen Gott.

Selbst wenn das Volk Ihrer nicht habhaft werden kann, weil Sie sich bereits ins Ausland abgesetzt haben, so wird man Sie jagen. Sollten Sie sich trotzdem Ihrer Verantwortung und Ihren Häschern entziehen können, so wird Sie am Ende Gott richten, denn Sie haben sich, wenn man der offiziellen Geschichtsschreibung folgt, nach Adolf Hitler der schlimmsten Verbrechen am deutschen Volk schuldig gemacht.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie Buergerstimme mit einem Betrag via Paypal

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Schäm Dich Angela Merkel, Du hast das Volk verraten"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Thorsten
Gast
Natürlich ist es allein menschlich und selbstverständlich das man Menschen in Not helfen tut. Zum einen muss man dazu aber in der Lage sein. Man muss es können und auch schaffen und nicht nur dumm daher reden. Aber haben wir nicht auch ein Grundgesetz wo gleich am Anfang steht, jeder Mensch ist gleich. Warum werden dann zb. deutsche alleinerziehende Mütter zur Kasse gebeten und jeden Cent den sie schwer verdienen müssen auch noch dreimal rummdrehen muss. Ausländer, Asylanten brauchen sich noch nicht mal um eine Bleibe zu sorgen. Wird alles organisiert. Essen, Trinken und Handy läuft immer. Kann sich ein Geringverdiener mit Steuerklasse eins oder eine selbsterziehende Mutter oftmals nicht leisten und hat es schwer. Ausserdem heisst es ja nicht nur : alle rein nach Deutschland, Herzlich Willkommen in Republika… Weiterlesen »
Gast
Gast

Es tut mir leid, wollte gerade auf „weiterlesen“ drücken, bin aber abgerutscht und dadurch auf „Daumen runter“ gekommen.
War nicht meine Absicht !! Sorry !

Jesus
Gast
Wann übernehmen die Moslems Deutschland? Schon oft ist davon berichtet worden, das Moslems Europa übernehmen wollen. Es ist offensichtlich bald so weit! Noch nie habe ich es persönlich so hautnah erleben müssen, was da offensichtlich alles im Hintergrund gegen Deutschland vorbereitet wird. Sie spielen alle mit dem Feuer, es handelt sich um Vorkriegswirren. Könnten wir doch nur die Zeit zurück drehen, denn es wird sicher sehr schlimm werden für Deutschland. Stellt endlich alle jene vor Gericht, die uns das eingebrockt haben. Alle Moslems Arbeiten zusammen wacht auf selbst Türken Schreien auf der Kölner Demo ((( Allahu akbar wie ISIS ))) Wir sind im Krieg! Moslems werden euch alle TÖTEN wenn sie MACHT haben. Frau Merkel und die Geisteskranke EU Arbeiten für ISIS ISLAM Moslems wacht auf Menschheit! Was habt ihr… Weiterlesen »
Otto
Gast

Unsere ReGierung hat im Sommer für Syrien das Dublin-Abkommen außer Kraft gesetzt – mit voller Absicht.

Vogt
Gast

Na ja Flüchtlinge sind eben billige Arbeitskräfte !!!
Darum geht es . Ich denke dafür bekommt Merkel ein extra Bonbon von der Großindustrie !

Jan
Gast
Ein wichtiges Merkmal eines Staates ist,dass es seine Grenzen schützt! Die Flüchtlinge strömen jedoch unkontrolliert über die Grenze(n) , was dazu führt , dass über 500.000 Flüchtlinge in Deutschland nicht einmal an der Grenze kontrolliert wurden! Das heißt, sie sind illegal in Deutschland. Und Merkel und andere Politiker sagen dazu Dinge wie: „Intigration beginnt damit, dass ich als Deutscher Türkisch lerne !“ Und Merkel unternimmt nicht einmal etwas dagegen ! Ich sage nicht , dass alle Flüchtlinge Deutschland verlassen sollen, aber 500.000 nicht registrierte Flüchtlinge finde ich „etwas“ zu viel! Diese 500.000 nicht registrierten Flüchtlinge führen zu Dingen wie brennende Flüchtlingsheime, mehr Kriminalität usw. Und beim Thema Kriminalität sagt Merkel jedoch nur: „Wir müssen unsere Waffengesetze verschärfen, um den -> illegalen <- Waffenhandel einzudämmen“. Da zweifelt man schon stark an… Weiterlesen »
MARIA
Gast

DIESER MANN HAT ALLES AUSGEDRÜCKT WAS DAS KLEINE VOLK DENKT. MAN BEKOMMT ES JEDEN TAG ZU SPÜREN.

skadenz
Gast
diese „OST A. Merkel“ ist – 2x – durch „Wahlfälschungen und Wahlbetrug“ an die Macht geputscht worden? (ein Putsch!) (2005 mit hingetricksten (CDU) Überhangmandate & 2013 als „dieser Einzelfall“ aus – 25% – Briefwähler) ebenso wie der getrürkte Mitgliederentscheid der FDP (2011) zu EUR-ZONE Rettungsschirme, und Fukushima pushing der GRÜNEN BaWü Wahl 2011 …) finden SIE hier: „des TV-Glotzer Glaube Wahl ist sein Himmelreich“ http://homment.com/Voila OHNE die LÜGEN der MassenMedien ist die „OST A. Merkel & „Polit/Medien-Mafia“ NICHTS! die DE „Großmächte“ der Suggestion & Manipulation – heute als LÜGEN-Medien erkannt ! Friede Springer mit der Axel-Springer-Gruppe (180 Zeitungen und Zeitschriften, darunter «Bild, «Die Welt»). Liz Mohn mit der Bertelsmann-Gruppe, Nummer 1 der europäischen Medien (RTL, Prisma, Random House usw.) kontrollieren damit den . Ü b e r – R e… Weiterlesen »
Schopenhauer
Gast

Artikel 20 GG:
Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

Die BRD ist also ein BUNDESSTAAT.

Das war z.B. Preussen auch. Preussen war in dem Sinn nicht souverän. Nur das Reich war es. Ist die BRD also nur ein von den Alliierten neugegründeter Gliedstaat des Reiches?

Das würde viel erklären…

Franz
Gast
„Der Islam gehört zu Deutschland“. (Wie sinnvoll ist der Satz ? ) Der Satz ist ähnlich mit „Das Tätowieren gehört zu Deutschland“. Denn: historisch gehört der Islam so wenig zu Deutschland wie das Tätowieren. Deutschland ist ein freies Land (Frei für Deutsche, und nicht „frei“ im Sinne… Frei für Illegale Einwanderung). Der in Deutschland rechtens lebende Bürger, geniesst Freiheit. Dies beinhält auch die Freiheit des Deutschen Bürgers „sich zu Tätowieren“, oder „dem Islam beizutreten“. Aber zu behaupten, dass „der Islam zu Deutschland gehöre“, ist einfach ein Satz der nicht die richtige Balance hat. Was stark zu Deutschland gehört ist (unter anderem!) die Christliche Tradition und nicht der Islam. Ich schäme mich für Deutschland, wenn es den Bürgern in einer unverhältnismäßigen Weise verbreitet, dass der Islam zu Deutschland gehöre. Nein, in… Weiterlesen »
Silvia
Gast

Ich unterschreibe das auch. Frau Merkel soll sich schämen für das wirklich Schlimme , das sie dem Deutschen Volk angetan hat.

MK Ultra
Gast

Ich habe es lange auch nicht glauben wollen, aber im kritischen Gespräch im weiteren Bekanntenkreis es gibt es sie wirklich, die Merkel Fans. Unerschütterlich im Glauben das die Kanzerlin alles richtig macht, der Realität und Vernunft leugnend. Es sind hypnotisierte Massen. MK-Ultra lässt grüßen

Ewald
Gast

habt Mitleid mit der Dame. Vielleicht hat tut sie das alles unter Zwang und sie hat Schiss zu sagen dass und womit sie erpresst wird:

http://www.azquotes.com/quote/654907

THA
Gast

Leider geht das Drama schon zehn Jahre und nicht nur acht.

Melanie G.
Gast
Was Merkel angerichtet hat, ist irreparabel , zumindest für die nächsten Jahrzehnte. Unsere Kinder zahlen die Zeche, zahlen für Merkels Großmachtwahn und gleichzeitig für ihre Dummheit. Ein großer Teil der Bevölkerung wird in Not und Elend abrutschen, obwohl sie gerackert haben und noch rackern. Von den kommenden Armutsrentnern will ich gar nicht reden. Deren Anspruch auf eine gerechte Altersversorgung wurde verjubelt, verteilt oder was auch immer damit getrieben wurde. Sie hat ihre Stellung als Kanzlerin missbraucht. In vielen Familien können sich Kinder und Eltern gegenseitig nicht mehr unterstützen, sie werden zu Bittstellern des Staates.
Uri
Gast

Diese Anklage unterschreibe ich!

wpDiscuz