BRD

Deutscher Außenminister schämt sich seiner Landsleute

Es gibt so Momente im Leben, manch einer kennt das, da geht man mit seinen Kindern irgendwohin, ins Theater vielleicht oder zu Verwandten, und obwohl die Kinder sich sonst immer von ihrer guten, braven Seite zeigen, benehmen sie sich doch das eine oder andere Mal so, wie sie wirklich sind. Da wird dann schon mal der Satz rausgehauen, daß die Tante doof ist oder streng riecht. Das ist den Eltern dann peinlich, und sie schämen sich ihrer Kinder.

[Weiterlesen]

26. Januar 2015 // 29 Kommentare

Antideutsch: Ein Kampfbegriff stößt auf Widersprüche

Als normal denkender Mensch ist es mir bis heute ein Rätsel, wie es Deutsche geben kann, die sich selbst als antideutsch bezeichnen. Während einer Bahnfahrt sah ich an einer Häuserwand in Großbuchstaben „NIE WIEDER DEUTSCHLAND“ stehen. Auch das ist mir ein Rätsel.

[Weiterlesen]

25. Januar 2015 // 7 Kommentare

Merkel zurückgetreten

Na? Was wissen die Redakteure vom Bauer-Verlag, wenn sie bereits am 17. Januar dieses Jahres vermelden, daß Angela Merkel von ihrem Amt als Rautenkanzlerin zurückgetreten ist? Hatte oder hat die Kanzlerin doch noch für dieses Jahr, womöglich schon in den nächsten Tagen oder Wochen ihren Rücktritt geplant? Und hat beim Bauer-Verlag jemand gepennt, daß er diesen „Nachruf“ bereits jetzt veröffentlichte?

[Weiterlesen]

19. Januar 2015 // 8 Kommentare

Der deutschen Staatsangehörigkeit auf den Zahn gefühlt

Dieser beinahe bei jeder Demonstration zu hörende Ruf soll verdeutlichen, dass „die Deutschen“ sich als die angestammte Bevölkerung betrachten, die daraus resultierend auch weiterreichende Rechte für sich beansprucht als sie Zugewanderten bzw. Migranten zugestanden werden, welch ein Irrtum!

[Weiterlesen]

15. Januar 2015 // 10 Kommentare

Offener Brief an Angela Merkel: Ihre Neujahrsansprache hinkt

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Wie viele andere Mitbürger habe ich Ihre Neujahrsansprache im Zuge des Jahreswechsels 2014/2015 sehr aufmerksam verfolgt. Natürlich habe ich mir bezüglich dieser Ansprache auch so einiges an Gedanken gemacht. Und eben diese Gedanken führten bei mir sowohl zu Lob als auch zu Kritik, was den Inhalt dieser Ansprache betrifft.

[Weiterlesen]

13. Januar 2015 // 5 Kommentare

Bundespolitik regiert völlig am Volk vorbei

Diese Regierung, dieses System hat dem Volk nichts zu bieten! Sie verleugnen und diskreditieren die Werte und Traditionen unseres Landes. Sie bieten unseren Kindern keine Zukunft, für die es sich zu leben und zu arbeiten lohnt. Das Bildungsniveau ist im Keller, die Berufsaussichten sind düster, aber sie beklagen Fachkräftemangel.

[Weiterlesen]

7. Januar 2015 // 9 Kommentare

FDP: „Ghetto“-Lindner-Ruf verhallt im Lande

Wer schon die Überschrift liest und sich angewidert abwendet, dem sei auf alle Fälle mit großem Verständnis herzlichst verziehen. Keine andere Partei hat bisher einen tieferen Fall vollzogen, um mit wehenden Fahnen den Deutschen Bundestag verlassen zu müssen, wie die Freien Demokraten Deutschlands.

[Weiterlesen]

4. Januar 2015 // 7 Kommentare

Volksstimme: Montagswachen, PEGIDA und PEGADA

Was ist eigentlich faul im Staate Germania? Das müsste die ultimative Frage werden, eine Frage, die uns alle in der s.g. BRD beschäftigen sollte. Und mit „alle“ meine ich die Armen und die Reichen, die Leitenden und die (Fehl)geleiteten. Die Einheimischen und die Zugezogenen!

[Weiterlesen]

4. Januar 2015 // 4 Kommentare

Angela Merkels letztes Regierungsjahr

2015 wird Angela Merkels letztes Regierungsjahr. 2016, so meine Prognose, wird es keine Kanzlerin Merkel mehr geben. Das ist eine logische Schlussfolgerung, die zwar nicht zweifelsfrei eintreten muss, aber sehr wahrscheinlich ist.

[Weiterlesen]

3. Januar 2015 // 12 Kommentare

Merkels Neujahrsansprache keineswegs gerechtfertigt

Man könnte meinen, es ist wieder so weit. Als Franz Josef Degenhardt einst dieses Lied schrieb und populär machte, hatte er sicherlich anderes im Sinn, dennoch sind wir offenbar heute wieder so weit, daß vor den Schmuddelkindern der Republik gewarnt werden muß. Ja, die Rautenkanzlerin Merkel warnt die Rautengläubigen in ihrer Neujahrsansprache davor, sich der PEGIDA anzuschließen und auf die Straße für mehr Demokratie, Sicherheit etc. zu gehen.

[Weiterlesen]

31. Dezember 2014 // 23 Kommentare

Einwanderung hierzulande alles andere als gelöst

Ziemlich mißlaunig greift der Tagesspiegel das heikle Thema Integration von Ausländern in Deutschland auf und stellt ganz allgemein die Frage in den Raum, was es eigentlich bedeutet, daß sich Ausländer hier in Deutschland integrieren sollen bzw. “Was ist ein gut integrierter Ausländer?”

[Weiterlesen]

31. Dezember 2014 // 2 Kommentare

Weihnachtsansprache: Joachim Gaucks scheinheilige Rede

Am 1. Weihnachtstag, exakt nach der Tagesschau um 20 Uhr, sitzen wieder einmal Millionen Menschen vor den heimischen Fernsehgeräten, lauschen wohlgenährt den Worten der alljährlichen Weihnachtsansprache, verkündet durch „Bundesprediger“, oh Pardon, Bundespräsident Joachim Gauck. Gewissenlos erzählt er dem Volk dann wieder scheinheilige Märchen, predigt Weltoffenheit, fordert mehr Flüchtlingsschutz und erwähnt beiläufig, daß kein Frieden selbstverständlich sei.

[Weiterlesen]

25. Dezember 2014 // 25 Kommentare

Weihnachten: Besinnlichkeit läßt zu wünschen übrig

Der 24. Dezember ist da, endlich ist Weihnachten. Eine Zeit, die man genießen soll, da es eine Zeit ist, die man mit der Familie verbringt. Eine Zeit, in der man ein wunderbares Essen zusammen zelebriert, eine Zeit, in der man seine Liebsten mit einem Geschenk gedenkt.

[Weiterlesen]

24. Dezember 2014 // 6 Kommentare

1 2 3 21