BRD

image_pdfimage_print

BRD-Lügenstaat lässt sein eigenes Volk ertrinken

Was ist das nur für eine Zeit, in der wir leben? Wem kann man überhaupt noch glauben? Es scheint völlig egal zu sein, welches Medium man öffnet: Ob man nun die einschlägig bekannten Printmedien morgens aufschlägt, die Nachrichten oder Diskussionssendungen im Fernsehen anschaut oder den sogenannten Volksvertretern bei einer Rede zuhört. Es wird gelogen und betrogen, was das Zeug hält.

[Weiterlesen]

2. Februar 2016 // 8 Kommentare

Deutschland: Frauen fürchten um ihre Sicherheit

Ach, das Leben könnte so schön sein. Ein kühler, klarer Tag. Die Sonne scheint und lässt den Schnee glitzern. Nachts scheint ein heller Mond auf schneebedeckte Flächen und Bäume. Die Welt liegt im Schlaf danieder. Alles scheint ruhig friedlich. Wenn, ja wenn da nicht dauernd diese Nachrichten von scheinbar nicht enden wollenden sexuellen Belästigungen gegenüber Frauen wären.

[Weiterlesen]

29. Januar 2016 // 2 Kommentare

Placebopolitik: Wahlkampf in vollem Gange

Eigentlich ist es kaum zu glauben, aber das Jahr 2016 ist gerade einmal drei Wochen alt und doch hat man den Eindruck, als wären bereits Monate ins Land gegangen. Was haben sich die Nachrichten seit der Silvesternacht nicht überschlagen. Sexuelle Übergriffe durch Flüchtlinge allerorten, Schlägereien, nicht abebbender Flüchtlingszustrom, politisch unterdrückte Nachrichten, politisch angeordnete Untätigkeit bei Straftaten durch Flüchtlinge bei gleichzeitiger Überaktivität gegenüber besorgten Demonstranten, Meinungsterror in den Medien und und und.

[Weiterlesen]

21. Januar 2016 // 8 Kommentare

Köln-Drama: Flüchtlingsproblem schlimmer als gedacht

Gut, natürlich fallen einem noch härtere Begriffe ein als „zweifelhaft“, aber man hat ja Niveau. Selbstverständlich geht es, hoffentlich zum letzten Mal in dieser Angelegenheit, um die Ereignisse in Köln und in anderen deutschen Großstädten. Derartige „Widerwärtigkeiten“ dürfen in keinem zivilisierten Land der Welt ungestraft geduldet werden. Sie erfordern eine eindeutige Antwort an diejenigen, die glauben, dass die soziale Stellung des Mannes grundlegend eine andere, höhere Wertigkeit besitzt als die der Frauen.

[Weiterlesen]

16. Januar 2016 // 18 Kommentare

Die Flüchtlinge und der Bildungsnotstand

Nanu? Was ist mit den Medien los? Eine derartige Aussage über die so hochgelobten und von unserer Regierungsclique herbeigesehnten Flüchtlinge, also die Invasoren, hätte man bei Welt.de nicht erwartet. Demnach ist der Bildungsstand der Flüchtlinge, egal, ob aus Syrien, aus Afghanistan, dem Irak oder sonstwoher dermaßen mieserabel, daß sogar unsere Grundschüler in der vierten Klasse besser gebildet sind, als jene, die man uns als Fachkräfte verkaufen wollte.

[Weiterlesen]

13. Januar 2016 // 7 Kommentare

Offener Brief zur Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten 2015

„Guten Abend aus dem Schloss Bellevue, ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich Ihnen allen.“ So grüßte uns am Abend des 1. Weihnachtsfeiertages der Bundespräsident. Ein frohes Weihnachtsfest nachträglich wünsche ich auch Ihnen Herr Bundespräsident. Allerdings nicht aus einem Schloss, sondern aus den sehr viel einfacheren Verhältnissen vieler, an die Ihre Ansprache unter anderem gerichtet ist.

[Weiterlesen]

11. Januar 2016 // 0 Kommentare

Das Drama von Köln: Ausländergewalt erreicht neuen Höhepunkt

Nun, Sie als Leser und Bürger in diesem Land, kommen sicher nicht umhin, die aktuelle Berichterstattung hinsichtlich der Vorgänge in Köln, Hamburg und Stuttgart wahrzunehmen. Nach offiziellen Aussagen haben sich allein in Köln offenbar rund 1000 Männer aus dem nordafrikanischen Raum zu einer Art Massenmisshandlung an Frauen verabredet. Es sei zu Vergewaltigungen, sexuellen Belästigungen und Handgreiflichkeiten auch gegenüber männlichen Begleitern gekommen.

[Weiterlesen]

6. Januar 2016 // 27 Kommentare

Neujahrsansprache: Angela Merkel zum Wohle der Einwanderer

Also man glaubt es kaum. In jedem Betrieb, in jedem Unternehmen gibt es das Gleichbehandlungsprinzip. Niemand darf wegen seiner Herkunft, Rasse, oder was auch immer, benachteiligt werden. Aber ausgerechnet die Bunte Regierung Deutschlands lebt wieder einmal vor, daß Gesetze eben nur für den Bürger gelten, nicht aber für die Regierung und schon gar nicht für die Rautenkanzlerin.

[Weiterlesen]

31. Dezember 2015 // 6 Kommentare

Die Zensur kommt direkt aus den Regierungskreisen

Die Mitglieder, Angestellten oder Geschäftsführer neutraler Institute, Think-Tanks oder Forschungs-Einrichtungen erleben derzeit, wie sich flächendeckende Zensur in der BRD ausbreitet. Wir haben keine Zensurbehörde in Deutschland, kein Ministerium solcher Art oder Behörde- das ist auch nicht nötig. Zensur findet auf der politischen, geistig- moralischen Selbstverständlichkeit des Regierungs-Verlautbarungs-Kanon statt.

[Weiterlesen]

27. Dezember 2015 // 9 Kommentare

Wir schaffen das: der humanistische Imperativ der Kanzlerin

Im Jahr 2014 hieß dieser Imperativ an die Welt: Kommt, ihr seid alle willkommen. Anno 2015 heißt der Imperativ: Wir schaffen das. Die Kanzlerin versteht sich als humanistische Flüchtlings-Organisatorin der inkompetenten UNHCR, weil die One-World-Clique immer mehr Flüchtlinge produziert und die Welt-Flüchtlings-Organisation diesen Flüchtlingen nicht mehr helfen kann oder darf oder soll. Der Imperativ müsste heißen, Los macht was, Ihr seid die UNHCR. Der Imperativ müsste heißen; Los, lasst den Krieg in Syrien sein, das ist ein souveräner Staat.

[Weiterlesen]

21. Dezember 2015 // 9 Kommentare

Flüchtlinge: Merkels Größenwahn zerstört Deutschland

Der Größenwahn der Rautenkanzlerin scheint, ähnlich wie das Universum und die Dummheit der Menschen, unendlich zu sein. Diesen Eindruck bekommt man jedenfalls, wenn man lesen muß, daß ihre Parteisoldaten (ewiger Gehorsam) dafür gestimmt haben, daß Flüchtlinge auch aus sicheren Herkunftsländern, nicht abgewiesen werden sollen.

[Weiterlesen]

17. Dezember 2015 // 15 Kommentare

Verräterpartei SPD stürzt weiter ab

Also wirklich, so geht es doch auch nicht. Die SPD scheint sich auf den Pfad der FDP zu begeben. Abwärts und ins Aus. Was für eine komische „Figur“ der Chef der SPD, Sigmar Gabriel, doch ist. Rund ein Viertel der Delegierten haben auf dem Bundeskongreß der SPD, dem Vorsitzenden gewissermaßen die Gefolgschaft verweigert. Wer hat ihn verraten? Die eigenen Sozialdemokraten!

[Weiterlesen]

14. Dezember 2015 // 9 Kommentare

NSU: Propagandalügen und Manipulation auf ganzer Linie

So, nun ist es raus oder eher doch nicht? In dem merkwürdigen Prozeß um die ominöse Terrorgruppierung NSU ist am Ende nur eine Person übrig geblieben, der die Staatsanwaltschaft seit zweieinhalb Jahren krampfhaft versucht, diverse Morde anzuhängen.

[Weiterlesen]

14. Dezember 2015 // 4 Kommentare

2.3 Millionen illegale Zuwanderer dieses Jahr

Natürlich gibt es Zahlen zur "Flüchtlingskrise". Sie geistern seit Jahr und Tag durch den Mediendschungel. Sie kommen aus dem Innenministerium, von der Bundespolizei und vom BaMF - dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Doch was sagen diese Zahlen? Sorgen sie in irgendeiner Weise für Erhellung? Wir wollen uns die jüngsten Veröffentlichungen analysieren und mit früheren Zahlen abgleichen und den Beweis erbringen, dass all diese Zahlen nur einem Zweck dienen: die Realität zu verschleiern und den Bürger daran zu hindern, sich zu informieren und den Überblick zu behalten.

[Weiterlesen]

11. Dezember 2015 // 10 Kommentare

Deutschland erneut Handlanger von US-Kriegstreibern

Jawoll, Deutschland ist wieder wer. Deutsche Soldaten ziehen erneut in den Krieg und sie strahlt! Wer? Nein, nicht die Kanzlerin, die rudert mit den Flüchtlingen um ihr Überleben. Nein, Flinten-Uschi ist von der Leine, die Heroine der bestrickten Bundeswehrsoldaten. Wind und Wetter können ihrem ins Gesicht gemeißelten Lächeln nichts anhaben. Und deutsche Soldaten ziehen aus, um wirtschaftliche Interessen jetzt nicht nur am Hindukusch, sondern auch noch in Syrien zu verteidigen.

[Weiterlesen]

6. Dezember 2015 // 5 Kommentare

1 2 3 35