US-Wahlkampf: Kriegslüsterne Zeiten obsiegen

17. Juni 2015 buergerstimme 5

Am Sonntag, dem 14. Juni, offenbarte der Republikaner Jeb Bush dem amerikanischen Volke, daß er 2017 gerne der nächste Präsident der USA werden möchte. Na toll! Der dritte Bush auf dem Präsidenten-Thron. Nachdem bereits der Vater und sein Bruder in Sachen Frieden auf der Welt kläglich versagt haben, kündigt auch Jeb Bush an, daß er seinen beiden Familienmitgliedern in außenpolitischen Angelegenheiten folgen werde.

[Weiterlesen]

US-Wahl: Über 30 Kandidaten kündigen sich an

5. Mai 2015 buergerstimme 1

Im Grunde genommen können Sie sich bequem zurücklehnen, wenn in der Horizontalen, einfach nochmals umdrehen und weiterschlafen. Weil erst in anderthalb Jahren die 58. Wahl zum US-amerikanischen Präsidenten stattfindet, nach dessen Ende der 45. Präsident feststehen wird. Vielleicht auch die erste Präsidentin.

[Weiterlesen]

Kriegsgefahr: Amerikas Konsumenten geht die Puste aus

28. April 2014 buergerstimme 3

Die Vereinigten Staaten schienen sich zwar recht schnell wieder von den Rückschlägen der kollabierenden Finanzmärkte 2008/2009 zu erholen – doch im Laufe des Jahres 2012 begann der Realwirtschaft offenbar die Kraft für ein weiteres Wachstum zu fehlen. Wer die Nachtigall trapsen hört, muss unweigerlich an einen neuen US-geführten Krieg denken.

[Weiterlesen]

Drohnenkrieg: Die stille Art legitimierter Morde verselbständigt sich

10. April 2014 buergerstimme 2

Vergessen Sie sämtliche hochdramatisch spannenden Science-Fiction-Erzählungen, die Wirklichkeit hat jene längst eingeholt. Nur mit dem entscheidenden Unterschied, daß in Romanen der Leser einfach mal so das Buch beiseite legen kann, um seinen friedlichen Feierabend zu genießen, während da draußen weltweit ein Drohnenkrieg stattfindet, den viele bisherig gar nicht wahrhaben wollen. Dessen stille Art legitimierter Morde verselbständigt sich. Man muß gar feststellen, daß Zweiklassen-Menschenrechte längst den Alltag bestimmen.

[Weiterlesen]

Amerikas Regierung und Schattenregierung

11. März 2014 buergerstimme 5

Es gibt für die Bürger eines Staates zwei Arten von Regierungen; jene, mit der sie vertraut sind und jene, die unsichtbar und geheim im Hintergrund wirkt. Besonders deutlich wird dies in den Vereinigten Staaten, wo sich innerhalb weniger Jahre ein Paralleluniversum entwickelte, welches sich wie ein gewaltiges Pilzgeflecht durch das Land zieht.

[Weiterlesen]

Die wahren Herrscher der Vereinigten Staaten

4. März 2014 buergerstimme 5

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wer das derzeit wohl mächtigste Land der Erde regiert? Die Obama-Administration ist es mitnichten. Es ist ein buntes Sammelsurium aus Autokraten, Bürokraten und Technokraten, welches die militärische und politische Macht für ihre wirtschaftlichen Zwecke ausnutzt.

[Weiterlesen]

Christopher Dorner: Rachefeldzug gegen LAPD Ergebnis kopfloser Wut?

8. Februar 2013 buergerstimme 0

Was veranlaßt einen Menschen, sich gleich mit einem Policedepartment anzulegen, obwohl ein dermaßen heftiger Rachefeldzug nahezu aussichtslos nicht nur erscheint, sondern dementsprechend wohl enden wird? Christopher Jordan Dorner, ein Ex-Cop des Los Angelas Police Departments (LAPD), wurde nach seiner Behauptung, seine Ausbilderin habe einen geisteskranken Verdächtigen mißhandelt, prompt entlassen, da [Weiterlesen]

Obama take back the American Dream!

12. November 2012 buergerstimme 0

Niemand kann es mehr verleugnen. Im Grunde wissen es alle, das westliche Wirtschaftssystem ist lange schon pleite. Es muss nur noch so lange halten, bis China und Russland kaputt gespart werden konnte. Was hat das mit dem „Good old American Dream“ zu tun? Die USA braucht nicht nur ein neues [Weiterlesen]

1 2