El Hierro Wolfsman Kapitel 10

11. Januar 2015 buergerstimme 0

Nach den Tagen ging es mit dem Wolfstraining weiter, denn Joe wusste, daß ein gemeinsames Training nur möglich war, wenn der junge Wolfsclan sich schnell entwickelte und nun auch das zweite Wesen so weit sich entwickelte wie in den letzten Wochen ihre menschliche Gestalt. Joe erhöhte ein wenig die Geschwindigkeit, weil er wisseen wollte, wie weit sie als Wölfe bisher belastbar waren. Immerhin konnten sie sich jetzt bereits verwandeln, wenn sie es selbst für richtig hielten, und auch ihre Instinkte funktionierten ganz gut.

[Weiterlesen]

Kein Bild

Island: ein Volk als politische Festung in Zeiten der europäischen Finanzkrise

14. November 2011 buergerstimme 2

14.11.11 Sämtliche europäischen Völker erliegen derweil einem abstrusen, destruktiven politischen Nebelsystem. Ungefragt müssen sie für eine Privatbankenkrise zahlen, welche kurzerhand vom politischen Establishment zur allgemeinen Finanzkrise deklariert wurde und dürfen infolgedessen auch noch zusehen, wie ihre hart aufgebauten Sozialstrukturen durch sogenannte Sparpakete über Nacht zerstört werden.   Nicht so jedoch [Weiterlesen]

Kein Bild

El Hierro Vulkan – Gesamtsituation weiterhin ungewiss

11. November 2011 buergerstimme 0

11.11.11 Inzwischen konnte Buergerstimme sich auf El Hierro einen allumfassenden Überblick zur gegenwärtigen Vulkanausbruchssituation sowie den damit zusammenhängenden Erdstössen verschaffen. Aufgrund des Vulkanausbruchs in La Restinga machte sich am Anfang kaum jemand Gedanken um die zunehmenden Beben im Golfotal, wo sich das eigentliche Herzstück des Vulkans befindet. Wie ernst ist [Weiterlesen]

Kein Bild

El Hierro – mystische Vulkaninsel auf der Träume wahr werden

19. Oktober 2011 buergerstimme 5

19.10.11 Gerade in Zeiten einer überlagerten Plastikwelt befassen sich gedanklich immer mehr Menschen mit alternativen Lebenswegen. Sie wollen Abstand nehmen von der Überholspur, weil die Seele und folglich die Gesundheit unter der Scheinidentität leiden. Doch viele Weggefährten können trotzdem nicht loslassen, weil alles, was ihnen wichtig erscheint, mit diesem System [Weiterlesen]

Kein Bild

Vulkanausbruch El Hierro – Sensationsgier der Medien kennt keine Grenzen

17. Oktober 2011 buergerstimme 0

17.10.11 Nach dem Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull in Island im Jahr 2010 wurde deutlich, wie grausam Menschen sein können, wenn sie selber nicht unmittelbar von einer Naturkatastrophe betroffen sind. Zwischen falscher Moral und scheinheiliger Betroffenheit setzte sich mal wieder die Gesellschaftssucht nach Unterhaltung durch. Gewiss zur großen Freude aller etablierten [Weiterlesen]