Kein Bild

Zwischen Bankenkrise und elitärer Politik: 2012 das Jahr der Revolution?

9. Januar 2012 buergerstimme 0

09.01.12 Im vergangenen Jahr 2011 wurde den Bürgern durch die globale politische Herrschaftselite weiterhin eine im Jahr 2008 entstandene Finanzkrise suggeriert, welche nunmehr innerhalb Europas einen neuen, negativen Höhepunkt erreichen könnte aufgrund des fehlenden EU-Einheitsgedankens. Selbstverständlich haben diese rhetorischen „Phrasen“ mit der tatsächlichen Realität nichts gemein, sie dienten lediglich dazu, [Weiterlesen]