USA

image_pdfimage_print

Nachrichtenquerschnitt vom 22. Mai 2015

Das Frühjahr neigt sich seinem Ende, aber mit ihm verbleiben all die kriegerischen Konflikte, die alles andere als beruhigend auf die Weltbevölkerung wirken sollten. Der Nahe und Mittlere Osten ohnehin schon seit längerem einem Pulverfaß gleicht, welches jederzeit explosionsartig einen Flächenbrand loslösen kann, dessen Folgen weitreichende Konsequenzen bedeuten.

[Weiterlesen]

22. Mai 2015 // 2 Kommentare

DWN: Wenn das Geld spricht, schweigt die Vernunft

Deutsche Wirtschafts Nachrichten, kurz DWN, galten lange Zeit als Hoffnungsträger inmitten der unabhängigen Medienlandschaft. Sie trafen den Nerv vieler Leser, berichteten neben Wirtschaftsthemen auch über das tagespolitische Geschehen weltweit. Doch dann kam die schwedische Verlagsgruppe „Bonnier Business Press“, welche mit einstieg, woraufhin sich alles veränderte. DWN hängen ihre Fahne inzwischen in den Wind.

[Weiterlesen]

20. Mai 2015 // 3 Kommentare

Russland-News vom 17. Mai 2015

Solange Europa sich vom Konstrukt der EU gängeln läßt, können die USA fleißig ihren aggressivem Expansionskurs fortsetzen. Abhilfe in Sicht?

[Weiterlesen]

17. Mai 2015 // 0 Kommentare

Dritter Balkankrieg droht

Serben, Bulgaren, Mazedonier und Griechen werden das Projekt „Großalbanien“ vernichten. Sollten die Vereinigten Staaten nach den Terroranschlägen in Kumanovo (Mazedonien) die Politik der bedingungslosen Unterstützung für die Albaner fortsetzen und die EU weiterhin stillschweigend die Wiederbelebung des Projektes „Großalbanien“ billigen, könnte es eventuell zur Bildung einer orthodoxen Allianz zwischen Serbien, Griechenland, Bulgarien, Mazedonien und sogar zum Dritten Balkankrieg kommen.

[Weiterlesen]

15. Mai 2015 // 9 Kommentare

BND-Affäre: Welcome to the Idiotenstadl

Irgendjemand muss Angela Merkel sein vollstes Vertrauen ausgesprochen haben. Denn urplötzlich wirkt Merkel, wie weiland der gute von und zu Guttenberg kurz vor seinem großen Zäpfchenstreich. Merkel ist angeschlagen wie noch nie in 10 Jahren Kanzlerschaft und den mittlerweile mehr als tausendjährigen 15-Jahres-CDU-Vorsitz. Richtig gelesen: Merkel "regiert" inzwischen länger in Deutschland, als Hitler es tat.

[Weiterlesen]

12. Mai 2015 // 5 Kommentare

Deutsche: “Nicht schuldig” im Sinne der Anklage

So, nun sind sie vorbei, die Tages der Selbstbestäubung mit Asche, der Selbstkasteiung und das Eingestehen der deutschen „Erbschuld“. Naja, zumindest für die Politiker. Große Teile des Volkes halten ja schon seit längerer Zeit nichts davon, sich permanent in (bildlich gesprochen) Sack und Asche zu kleiden und vor jenen, die nicht kritisiert werden dürfen, den Kotau zu machen. Es interessiert sie einfach nicht mehr.

[Weiterlesen]

11. Mai 2015 // 12 Kommentare

Feindbild Russland: Skandinavien im Bann der NATO

Völlig losgelöst wider sämtlicher Friedensbemühungen, denken wir mal zurück an eine Chance während der Entspannungsspolitik, den Fall der Mauer, 45 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg es Europa in der Hand gehabt hätte, endlich den Frieden mit dem sich neu orientierenden Russland zu schließen, diesen zu besiegeln, rüstet sich US-Europa stattdessen auf.

[Weiterlesen]

7. Mai 2015 // 2 Kommentare

BND-Affäre: Frau Merkel sollte den Hut nehmen

Es wird immer unerträglicher mit dieser Frau. Wie lange will sich das Volk noch von dieser sogenannten Regierung und dieser Bundeskanzlerin an der Nase herumführen lassen? Wir erinnern uns? Es ist noch gar nicht so lange her, da flog der erste Skandal auf: Die Bevölkerung wurde jahrelang abgehört! Wo war da die Empörung der Politik, der Bürger? Nichts.

[Weiterlesen]

6. Mai 2015 // 15 Kommentare

Ukraine-Krieg: Willkommen im Kampf der Weltherrschaft

Das Hauptziel der heutigen Politik der USA, nämlich der sich fortlaufend steigende Druck auf die Zerstörung der bisherigen guten Beziehungen zwischen Deutschland und Russland, ist (es scheint mindestens so) erreicht worden - mit Hilfe der Lügenpresse und der Feigheit der Politiker ist es Obamas Regierung wirklich gelungen, die innere gesellschaftliche Stimmung gegen Russland und gegen Putin aufzuhetzen.

[Weiterlesen]

30. April 2015 // 16 Kommentare

1 2 3 23