image_pdfimage_print

Bolloré-Gruppe wildert ungehindert in Afrika

4. Juni 2015 buergerstimme 0

Wo viel Geld im Spiel, dürfen sich Großkonzerne arglos austoben, um ihre Profite ins Unermeßliche zu steigern. Das allein wäre eine wunderbare Sache, wenn dabei niemand zu Schaden käme. Jedoch wildert die Bolloré-Gruppe ungehindert in Afrika, seit geraumer Zeit geht es Kameruns Kleinbauern an den Kragen.

[Weiterlesen]

Kein Bild

WEF und EvB – nur zwei schrecklich große Familien?

15. April 2012 buergerstimme 1

15.04.12 In der Entwicklung der Menschheitsgeschichte zeichneten sich stets diejenigen verantwortlich, die mit all ihrer Macht gezielte Entscheidungen zu ihren Gunsten trafen. Die Ergebnisse und Folgen belasten uns bis heute zusammen mit den Verflechtungen zwischen dem Wirtschaftslobbyismus und den sich dahinter verbergenden Personen, die in ihrem Sinne schalten und walten. [Weiterlesen]

Kein Bild

Schuldenkrise: EU-„Diktatur“ schreitet im Gewand der Ratingagenturen weiter voran

29. November 2011 buergerstimme 0

Nachdem José Manuel González-Páramo, Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank (EZB) in Oxford bereits über die EZB-Vision, den Gedanken eines totalitären, einheitlichen Europas sprach und damit einmal mehr verdeutlichte, wohin die europäische Reise geht, setzen sich nun auch Ratingagenturen wie Standard & Poor’s, Fitch oder Moody’s passend in Szene. Einst [Weiterlesen]