image_pdfimage_print
Kein Bild

Gegengift? – ein Interview mit Investmentpunk Gerald Hörhan

1. Februar 2012 buergerstimme 6

01.02.12 Gerald Hörhan, geboren 1975 in Wien, vielen bekannt als Investmentpunk, ist erfolgreicher Geschäftsmann sowie Buchautor. Sein Tätigkeitsgebiet als Eigentümer von Pallas Capital umfasst: Investment Banking, Corporate Finance, Private Equity und Alternative Investments. Wer nunmehr an einen angebiederten Anzugträger denkt, welcher nach Normsystem arbeitet, irrt gewaltig. Herr Hörhan setzt entgegen [Weiterlesen]

Kein Bild

Menschenrechte vor Kapitalschutz – Wirtschaftsdiktatur am Ende

16. November 2011 buergerstimme 0

16.11.11 Von Griechenland über Spanien bis hin zu Italien; die sogenannte europäische Wirtschaftskrise füllt seit Monaten sämtliche Titelblätter. Als Nebenschlagzeile dient eine schleichende Weltwirtschaftskrise in strategischer Kombination mit Protestbewegungen wie Occupy. Infolgedessen sprechen sämtliche Völker kontinuierlich über globale Kapitalmärkte, Börsenwerte oder sonstige scheinbar wichtigen Finanzthemen. Dieses Verhalten ist keineswegs verwunderlich, [Weiterlesen]

Kein Bild

Pokernacht – wessen Blatt meistert die Finanzkrise?

17. Oktober 2011 buergerstimme 1

17.10.11 In Zeiten des absoluten Chaos gibt es viele Helden, die sich in das Scheinwerferlicht drängen und der Welt ihre Hilfe anbieten. Sie preisen ihre Ideen an, verkaufen ihre Lösungsvorschläge und drängen anderen ihre Antworten auf. Aber hinter den Kulissen, wo das Licht etwas schwächer flackert, die Leute ihre staubigen [Weiterlesen]

Kein Bild

Europa ist bankrott

3. Juli 2011 buergerstimme 1

03.07.11 Unlängst ist deutlich geworden, dass Europa seinem eigens auferlegten Geldsystem erliegt. Zwischen Griechenland und Spanien kündigt sich der Bankrott Europas an, doch Politiker suggerieren den Völkern weiterhin, dass es sich nur um Ausnahmen handle. Besonders prekär die Schlüsselrolle Deutschlands; obwohl hoch verschuldet, beteiligt man sich fortlaufend an unnötigen Währungs- [Weiterlesen]

Kein Bild

Europas Jugendrevolution: Spanien und der soziale Protest

26. Mai 2011 buergerstimme 0

Lange Zeit war es ruhig in Europa, kaum ein Volk reagierte auf desolate, politische Zustände, außer den Franzosen rief kaum jemand zum Protest auf. So auch in Deutschland, wo zwar Verdi und andere gewerkschaftsähnliche Verbände immer mal wieder Demonstrationen organisierten, Bürger grundsätzlich aber nicht dazu in der Lage waren, bzw. [Weiterlesen]

Kein Bild

Der schleichende Staatsbankrott

24. März 2011 buergerstimme 1

24.03.11 Heute Rezession, morgen schon Aufschwung und übermorgen setzt sich die Talfahrt viel drastischer fort, als anfänglich erwartet, doch der Aufschrei bleibt aus, denn bedingt durch das umgesetzte Stufensystem hat sich die Bürgerschicht langsam an den Wirtschaftsabbau gewöhnt – ist doch immer wieder eine Fata Morgana, oh, Pardon, ein Licht [Weiterlesen]

Kein Bild

Arbeit und Ausbeutung – soziales Europa der Menschen

27. Oktober 2010 buergerstimme 3

27.10.10 In Frankreich wurde monatelang energisch gegen die neue Rentenreform protestiert. Präsident Nicolas Sarkozy stellte sich gegen die Bürger seines Landes und setzte sich dafür ein, dass das Renteneintrittsalter von 60 Jahren auf 62 Jahren erhöht wird. Senat und Nationalversammlung werden diese Woche die neue Rentenreform verabschieden. Zwar besteht noch [Weiterlesen]

Kein Bild

Finanzkrise 2.1 – so sieht es wirklich aus

16. Juli 2010 buergerstimme 1

16.07.10 Inzwischen sind wir in der Jahresmitte 2010 angelangt, und eines lässt sich im „Chaos“ der Finanzkrise jetzt bereits sicher sagen: der Beutezug der Anleger geht weiter, es wird um ganze Staaten gepokert, selbst die Rohstoffentwertung ist möglich, und unsere Politiker legen sich die Karten so, dass alles auf 2011 [Weiterlesen]

Kein Bild

Reallöhne – das Spiel mit der Statistik

4. Juli 2010 buergerstimme 1

04.07.10 Die Welt ist wieder in Ordnung oder zumindest der deutsche Arbeitsmarkt, so zumindest könnte man denken, wenn man der Informationsflut von Einheitspresse Glauben schenkt. Deutlich wird, dass ein Großteil der öffentlichen Presse sich missbrauchen lässt und gezielt erschaffene Beruhigungsmeldungen in das Volk hineinträgt. Wieder einmal pokert man nach „vorbildlicher“ [Weiterlesen]

Kein Bild

Politische Mission – Neuwahl verhindern

3. Juni 2010 buergerstimme 1

03.06.10 Kaum ist die Landtagswahl in NRW „überstanden“, geht bei den „Hauptdarstellern des Berliner Regierungstheaters“ alles drunter und drüber. Vermutlich fürchtet man, dass es zu einer Bundestagsneuwahl kommen könnte, wenn man das Volk jetzt nicht nach altbewährter Strategie wieder beruhigt. Notfalls müssen dafür auch schon mal einige bekannte Namen herhalten [Weiterlesen]

Kein Bild

Krise in Europa geht weiter: Medienwerkzeug Griechenland

7. Mai 2010 buergerstimme 1

07.05.10 Die Wirtschaftskrise stagnierte in Europa länger als erwartet. Nun aber erleben wir eine schnelle Talfahrt, eine Fahrt, bei der keiner mehr einen wirklichen Überblick behalten kann. Seit geraumer Zeit ist Griechenland als Pleitekandidat in aller Munde: doch trotz der deutlich sichtbaren Gefahr für die Eurozone, unterstützt man Griechenland seitens [Weiterlesen]

Kein Bild

Wirtschaft 2010 – kein Ende der Krise in Sicht

27. März 2010 buergerstimme 1

27.03.10 Wer im Finanzsektor noch den Überblick behalten möchte, sollte sich auf eine Achterbahnfahrt der besonderen Art vorbereiten, denn positive und negative Schlagzeilen wechseln fast stündlich, und auch die Satzkonstrukte dieser Meldungen sagen viel und auch wieder nichts aus. Normalerweise hätten die Bürger ein Anrecht darauf zu erfahren, was im [Weiterlesen]

Kein Bild

Finanzmarkt 2010 – das Volk wird schon zahlen

15. Februar 2010 buergerstimme 0

15.02.10 In Zeiten der inaktiven Krise sind immer wieder jene Herren willkommen, die ihr wahres Gesicht zeigen und voller Arroganz übersehen, dass sie ihre Maske selber enttarnen. So auch im Streitgespräch zwischen dem Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken, Herrn Michael Weber und dem Ökonom Herrn Heiner Flassbeck, welcher in der [Weiterlesen]

Kein Bild

Wirtschaftskrise – das Jahr der Staatspleiten?

13. Februar 2010 buergerstimme 1

13.02.10 Willkommen im Jahr des ewigen Glücks, der Pokerspieler und der „angenehmen“ Staatspleiten. Nun klopft der Kassierer an die Tür und überreicht uns die Quittung für das desolate Handeln auf dem Finanzmarkt im Jahre 2009. Langsam, aber dennoch sicher, zieht ein rauer Wind umher, und auch die „Hofnarren“ müssen erkennen, [Weiterlesen]

1 2